INDIGONIA

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



INDIGONIA

*Das Malen und Schreiben eigener Inspirationen sind meine Musen.

Über einen Austausch mit Gleichgesinnten würde ich mich freuen.*

Bei Interesse bitte eine Mail an:

indigonia@gmx.net

* Themen
     eigene Bilder
     Das höre ich gerne
     Zitate
     Philosophisches
     Gedichte
     Gedanken
     Archiv

* Links
     claire-delalune
    
     zurkenblog

* Letztes Feedback
   22.11.12 17:16
       24.11.12 14:41
   
   27.11.12 23:18
   
   22.12.12 12:52
   
   17.01.13 16:05
   
Viele Grüße von Gänsi au
   2.02.13 14:42
    -1'


Bitte beachtet das Urheberrecht. Alle hier gezeigten Texte und Bilder unterliegen - soweit nicht anders gekennzeichnet - meinem Copyright und dürfen ohne meine Einwilligung nicht kopiert, weiter verwendet oder verändert werden. Bitte fragt mich vorher per Kontakt an, wenn euch etwas so gut gefällt, dass ihr es mitnehmen wollt. Auch bei Gästetexten und fremden Bildern gilt das Urheberrecht des Autors.





Vorboten

Heute in der Frühe...

Plötzlich lagen sie da - ohne Vorwarnung. Schwebten sanft und leise durch die Luft und landeten direkt vor meinen Füßen in unserem Garten.

Ich suchte nach Anzeichen von Krankheit oder Läusebefall. Keine Spur davon zu sehen. Sie waren einfach nur goldgelb.

Das darf doch nicht wahr sein!!!! Mich packte wilde Verzweiflung. Doch jetzt noch nicht! Dagegen muss man doch irgend etwas machen können. Mir fiel nur verwünschen, wegzaubern, auswandern und hoffen ein, dass es sich hierbei nur um ein Versehen handeln kann.

Meine Hoffnungen zerstoben, als ich dann im Sommerflieder das große Spinnennetz sah, in dem die Tautropfen um die Wette glitzerten.

Er ist bereits im Anmarsch mit Riesenschritten - offenbart uns sein Kommen. Eigentlich mag ich ihn -  aber  doch noch nicht jetzt. Schließlich ist heute erst der 21. August!!!

Kommt er halt schon ein bisserl eher, der goldene Herbst, im Gepäck die frischen Dominosteine, die ich ja so liebe und bald schon kaufen kann.

Sein Vorbote ist schon eingetrudelt und bereitet schon mal alles vor. Willkommen du Altweibersommer...
 



 

 

 

21.8.10 11:06
 


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lausbube (22.8.10 01:46)
Jaja, hab auch schon mit dem Sommer abgeschlossen...


Indigonia (22.8.10 10:23)
Ich hoffe, nur mit ihm....

Mit dem Umstand, dass es jetzt schon wieder früher dunkel und später heller wird, müssen wir halt leben.

Ich tröste mich gerne mit dem einen oder auch mehrern Dominosteinen und den dann nachfolgenden Schokoladenosterhasen....sozusagen die Trostpflaster der kalten, nassen und farblosen Jahreszeiten!


Lausbube (23.8.10 03:20)
Ich habe mir angewöhnt das Wetter und die Jahreszeiten so zu nehmen wie sie kommen.Wenns kalt und dunkel draussen ist kann man es sich zu Hause schön gemütlich machen,ohne schlechtes Gewissen.
Dieses Jahr hatte ich mich mehr als sonst auf den Sommer gefreut, aber das war ja nix.......



Indigonia (23.8.10 14:48)
Wieso? Wir hatten doch schöne heiße Somnmertage, an denen wir schon wieder über die Hitze geklagt haben....

Heute ist tolles Windvogelsteigenlassenwetter....


Lausbube (24.8.10 00:09)
Windvogelsteigenlassenwetter ?
Eher:Ichbleibzuhausweilderwindmeineletztenhaarezerzaustwetter !

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung